Kartentelefon Mo-Sa 1400-1800 Uhr 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo bis Sa 1400-1800  Abendkasse öffnet 1 Stunde vor Vorstellungsbeginn
online – jederzeit

Edward Snowden, ehemaliger IT-Experte des US-Geheimdienstes und geächteter Verräter von Geheimnissen, träumt in seiner Moskauer Wohnung.

Er träumt, dass ein kleines deutsches Theater mit Hilfe zweier ratloser Mimen und eines talentlosen ungarischen Regisseurs ein Stück über sein Leben aufführt. Darin tut er allerdings Dinge, die er nie getan hat, und er sagt Dinge, die er nie gesagt hat… Oder etwa doch?

Wichtige Rollen spielen Deepfakes, die physikalischen Gesetze der Mechanik, Schrödingers Katze, die Theorien von Heinrich von Kleist und Alan Turing sowie eine verlorene Liebe @nd @nd @nd.

Foto: Stefan Kirchknopf

Termine

mi
19:30
AUSVERKAUFT IN KÜRZE BUCHBAR

Preise

Kategorie B
Fr/Sa (abends)
andere Tage
PG1
reg./erm.
29 € / €
29 € / €
PG2
reg./erm.
25 € / €
25 € / €
PG3
reg./erm.
20 € / €
20 € / €
PG4
reg./erm.
15 € / €
15 € / €

Schliessen und zurück zur Homepage

Close