Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1400-1900
online – jederzeit
Jobs

Maskenbildner/in Teilzeit und eine/nen als Urlaubsvertretung in Teilzeit in den Monaten Juni, Juli und August 2018 gesucht

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH suchen für die Hamburger Kammerspiele und das Altonaer Theater ab 01.06.2018 eine/nen Maskenbildner/in Teilzeit und eine/nen als Urlaubsvertretung in Teilzeit in den Monaten Juni, Juli und August 2018.

Die Hamburger Kammerspiele sind ein Privattheater im Herzen des Grindelviertels. Auf dem Spielplan stehen moderne Stücke zeitgenössischer Autoren, hochkarätig besetzt, sowie musikalische Produktionen.
Das Altonaer Theater bringt seit der Saison 2008/09 unter dem Motto „Wir spielen Bücher“ in erster Linie Literaturadaptionen auf die Bühne, darunter Bestseller wie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und „Die Känguru-Chroniken“.

Aufgaben:

– Betreuung der Vorstellungen in den Häusern und Gastpielorten
– Werkstattdienste

Voraussetzungen:

– Abgeschlossene Maskenbildnerausbildung
– Erste Erfahrungen im Theaterbereich
– Kommunikationsfreude
– Teamfähigkeit
– Hohes Maß an Selbstständigkeit und Belastbarkeit
– Eine gute Auffassungsgabe
– Zeitliche Flexibilität
– Spaß und Freude am Beruf

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per Mail an Biljana.Ristic-Hippler@altonaer-theater.de.

Für Rückfragen bitte telefonisch unter: 0176 – 22 23 56 16.


Buchhalter_in (w/m) in Vollzeit gesucht

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH als Betreiberin des Altonaer Theaters, der Hamburger Kammerspiele, des Harburger Theaters und des Theaters Haus im Park in Bergedorf sowie eines Gastspielbetriebes in Deutschland, Österreich und der Schweiz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine(n) Buchhalter_in (w/m) in Vollzeit.

Die Aufgaben umfassen:

Finanzbuchhaltung:

  • Durchführung der Finanzbuchhaltung Banken / Kreditoren / Sachkonten / Anlagen
  • Belegprüfung und -erfassung sowie Kostenstellenzuordnung
  • Erstellung steuerlicher und statistischer Meldungen
  • Erstellen der wöchentlichen Zahlläufe
  • Regelmäßige Kontenabstimmung und Kontenpflege
  • Berechnung und Buchung von Rückstellungen und Abgrenzungen
  • Vorbereitung und Unterstützung zum Jahresabschluss
  • Erstellen von Statistiken und Auswertungen
  • Laufende Abstimmung mit der kaufmännischen Geschäftsführung
  • Allgemeine administrative Aufgaben

Lohn und Gehaltsbuchhaltung:

  • Führung des elektronischen Melde- und Bescheinigungswesens
  • Eigenverantwortliche Durchführung der monatlichen Lohnabrechnungen
  • Aufbereitung der Abrechnungsdaten
  • Korrespondenz mit Krankenkassen, Versicherungen und Behörden
  • Aufbereitung von Daten und Erstellung von Auswertungen und Statistiken
  • Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte bei Fragen der Lohn-/Gehaltsabrechnung sowie in steuer- und sozialrechtlichen Fragen
  • Führung und Pflege der Lohnkonten, der Stammdaten und Personalakten
  • Abstimmung und Klärung aller Lohnkonten mit der Finanzbuchhaltung
  • Allgemeine administrative Büroarbeiten

Anforderungen:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, eine Ausbildung als Steuerfachangestellte_r, ein einschlägiges wirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. einen vergleichbaren beruflichen Werdegang idealerweise mit dem Schwerpunkt Finanzbuchhaltung und Personal.
  • Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Analytische Fähigkeiten und Zahlenaffinität
  • Fundierte Kenntnisse in der Lohnbuchhaltung (inkl. Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht)
  • sicherer Umgang mit DATEV pro, LODAS und MS Office
  • Wünschenswert sind Erfahrungen im Theater- oder Veranstaltungsbetrieb
  • Selbständige, eigenverantwortliche, strukturierte und ziel­orientierte Arbeitsweise sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Flexibilität, Organisationsstärke und gutes Zeitmanagement
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit
  • Eine ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt; bitte fügen Sie ggf. eine Kopie des Schwerbehindertenausweises oder die Gleichstellung Ihrer Bewerbung bei. Aus Gründen der Nachhaltigkeit möchten wir Sie bitten, Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail in einem einzigen PDF-Dokument (max. 2 MB) an uns zu senden.

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 21.05.2018 an robert.hille@staeitsch-tbg.de

 


Fahrer_in (w/m) für die Privattheatertage 2018 auf Minijob Basis gesucht

Die Hamburger Privattheatertage 2018 suchen eine/n zusätzlichen Fahrer/in mit logistischen Tätigkeiten (Auf- und Abbau Eventdekoration) vom 19. Juni bis 2. Juli 2018!

Was wir Dir bieten?

  • Erfahrung & Referenz im Theaterfestivalbereich
  • Arbeit in einem netten und motivierten Team
  • Abwechslungsreiches und vielseitiges Arbeitsfeld
  • Gehalt auf Minijob Basis (450€)

Deine Aufgaben?

  • Anlieferung, Auf- und Abbau der Festivaldekoration (u.a. Stehtische, Teppiche, Musikanlage) zu verschiedenen Hamburger Theatern
  • Abholung, Anlieferung und Aufbau von Catering & Getränken beim Veranstaltungsort
  • Beschilderung am Veranstaltungsort
  • Lösungsorientierte Erledigung spontaner Aufgaben
  • „Springer“ in allen Aufgabenbereichen

Was Du brauchst?

  • PKW- Führerschein Klasse B (zum Fahren eines Sprinters)
  • Zeitliche Flexibilität (Arbeitszeiten liegen in dem Zeitraum zwischen 9 Uhr und 1 Uhr)
  • Körperliche Belastbarkeit
  • Improvisationstalent
  • Schnelle Auffassungsgabe

Allgemeine Infos

  • Befristeter Vertrag
  • Gehalt auf Minijob Basis (450€)
  • Die Arbeitszeiten liegen in dem Zeitraum zwischen 9 Uhr und 1 Uhr

Bitte schickt Eure Bewerbung per Email an produktionsleitung@privattheatertage.de


Ankleider/in  für die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH / Teilzeit

Als Ankleider/in betreuen sie die Garderobe von Schauspieler/innen hauptsächlich im Altonaer Theater, evtl. zeitweise im Harburger Theater und den Hamburger Kammerspielen sowie auf Tourneen und Gastspielen. Hauptaufgabe ist es die Kostüme für die Vorstellung vorzubereiten, d.h. reinigen, bügeln und wenn nötig kleine Reparaturen vornehmen,  darum sind minimale Nähkenntnisse von Vorteil. Während den Vorstellungen helfen sie dem Darsteller/ in bei schnellen Kostümwechseln. Die Hauptarbeitszeit beginnt am frühen Abend und endet fast immer spät. Sie müßten die Möglichkeit haben Tourtermine außerhalb Hamburgs zu betreuen, d. h. bei Bedarf  ein paar Nächte im Hotel in einer anderen Stadt zu verbringen.

Beginn des Arbeitsverhältnisses wäre der  01.03.2018

Bewerbung bitte per mail an: schneiderei@staeitsch-tbg.de

Britta Broers – Leitung Kostümabteilung


Hospitanz

Die Hamburger Kammerspiele bieten die gesamte Spielzeit über in den Abteilungen Regie, Kostümbild oder Bühnenbild jeweils produktionsbezogene Hospitanzen (mind. 6 Wochen) an.

Aufgaben:
Je nach Abteilung: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit den Assistenten, den Schauspielern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten, Probenkostümen, Bühnendekoration, Mitverfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten.

Voraussetzungen:
Wir wünschen uns theaterbegeisterte, zuverlässige und zeitlich flexible Menschen, Mindestalter 18 Jahre.

Sonstiges:

      • Hospitanzen in den Bereichen Regie, Kostümbild oder Bühnenbild
      • Es handelt sich bei den Regiehospitanzen um ein Vollzeit Praktikum
      • Die Kostümbild- und Bühnenbildhospitanzen sind nach Absprache auch Teilzeit möglich
      • Die Hospitanzen sind unvergütet

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte per Post oder Email unter Angabe des gewünschten Zeitraums und der gewünschten Abteilung an:

Hamburger Kammerspiele
Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
z.Hd. Sandra Eßmann
Hartungstraße 9-11
20146 Hamburg
essmann@hamburger-kammerspiele.de


Kulturinteressierte ehrenamtliche Mitarbeiter

Sie gehen gerne ins Theater und haben Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Für die Verteilung unseres Leporellos, der alle zwei Monate erscheint, suchen wir kulturbegeisterte, ehrenamtliche Mitarbeiter in ganz Hamburg. Bei freier Zeiteinteilung können Sie in Ihrem Bezirk unsere Spielpläne und Plakate verteilen und über aktuelle Produktionen berichten.

Im Gegenzug lernen Sie unser Theater kennen, werden zu Voraufführungen und Proben eingeladen, erhalten einen Einblick hinter die Kulissen unseres renommierten Theaters im Herzen des Grindelviertels.

Hamburger Kammerspiele
Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
z.Hd. Simone Schmidt
Hartungstraße 9-11
20146 Hamburg
Telefon: 040 – 44 123 667
simone.schmidt@hamburger-kammerspiele.de

Schliessen und zurück zur Homepage

Close