Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1400-1900
online – jederzeit

Ein italienischer Liederabend von Dietmar Loeffler

Drei Köche, ein Kellner, eine Tellerwäscherin. Einer aus der Küchencrew ist wirklich Koch aus Leidenschaft. Sein Leben besteht darin köstliche Pasta-Gerichte zu kreieren und weiter nichts; Pasta e basta eben! Für die anderen ist die Küche ein Platz ihrer Träume, Leidenschaften und der musikalischen Sehnsucht nach Italien.Kochlöffel ade, die Küche ist jetzt die große Bühne! Sogar ein Flügel hat seinen Platz in der Küche gefunden (heimlich!). Eingehende Bestellungen werden nur beiläufig berücksichtigt, Nudeln im Übermaß gekocht und das dreckige Geschirr durch den Müllschlucker entsorgt.Die Kehlen der musikalischen Truppe werden erst dann ziemlich stumm, als  unerwartet eine Dame vom Amt in der Tür steht und droht, dem Treiben ein Ende zu setzen. Kann das Küchenquartett durch die Kraft ihrer Musik und der Spitzenkoch mit seinen köstlichen Pasta-Kreationen die Dame vom Amt betören und die drohende Schließung des Restaurants abwenden?

Über 20.000 Besucher haben den turbulenten italienischen Liederabend bereits gesehen und hatten jede Menge Spaß. Seien Sie mit dabei, wenn die Kammerspiele-Bühne sich wieder in ein Italienisches Restaurant verwandelt – Ein ganz besonderer Genuss für alle Sinne!

******Unsere Köche, die jeden Abend zu einem italienischen Genuss machen******
Fr, 27.7. Javid Wunsch
Sa, 28.7. Frau Kulawski (Hobbyköchin)
Do, 2.8. Peter Sikorra (Grand Elysée)
Fr, 3.8. Norbert Czernohous (Museumsschiff Schaarhörn)
Sa, 4.8. Fred Nowak (Prize Hotel St. Pauli)
So, 5.8. Niels Ove Nielsen (Restaurant Rexrodt)

 

Stückdauer: 2 Stunden, keine Pause

„Pasta e Basta” mit “Mamma Mia”-Star Carolin Fortenbacher begeistert in den Kammerspielen mit leichtgängigen italienischen CanzoneHamburger Abendblatt

Das Stück lebt von der unbändigen Spielfreude und den tollen Stimmen der Akteure, der Situationskomik und natürlich den “Mitsumm-Hits”, die man immer wieder gerne hört. NDR 90,3

Bei der Uraufführung von Dietmar Loefflers Liederabend rund um Essen und Musik aus Italien klatschte und jubelte das Publikum am Sonntagabend mit geradezu südländischem Temperament. Bild Zeitung

Hamburgs derzeit pfiffigstes Ristorante finden Sie in keinem Gastro-Führer – sondern in einem Theaterspielplan! Denn “Pasta e Basta” mischt die Kammerspiele auf. Die temperamentvolle Spitzenmannschaft verwöhnt ihre Gäste mit italienischem Charme und bringt das Publikum mit Songs von Eros Ramazotti bis Paolo Conte in Sommerlaune.Hamburger Morgenpost

Preise

Kategorie A+
PG1
reg./erm.
54 € / 48 €
50 € / 44 €
PG2
reg./erm.
47,50 € / 42,50 €
43,50 € / 38,50 €
PG3
reg./erm.
40 € / 36 €
36 € / 32 €
PG4
reg./erm.
31 € / 25 €
26 € / 21 €

Schliessen und zurück zur Homepage

Close