Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1400-1900
online – jederzeit

Eine Koproduktion von Gilla Cremer | Theater Unikate, dem Theater Bielefeld und den Hamburger Kammerspielen. Mit Unterstützung der Behörde für Kultur und Medien Hamburg.

Annette Pehnts Roman “Mobbing” schildert mit der Intensität des Kammerspiels einen Fall, wie er sich im deutschen Büroalltag unzählige Male ereignet: Ein Angestellter kommt nicht mehr klar, nicht mit seiner Vorgesetzten, nicht mit seinen Kollegen. Er fühlt sich ausgebremst, geschnitten, erniedrigt, gedemütigt. Er wird krank.

Erzählt wird die Entwürdigungsgeschichte Joachim Rühlers vollständig durch die Augen seiner Frau. In ihrer Wahrnehmung und Einschätzung über den „Krieg“ im Büro ist sie gänzlich auf die Schilderungen ihres Mannes angewiesen. Und sie kann nichts relativieren oder in Frage stellen, ohne sich dem Verdacht auszusetzen, sie würde dem Ehemann das verweigern, was er gerade jetzt am nötigsten braucht: die unbedingte Loyalität seiner Frau.

Die soziale Vergiftung dringt mehr und mehr in den Alltag der Familie ein. Nach und nach wird das Verhältnis von Jo und seiner Frau in den Strudel von Misstrauen, Missverständnis und Schweigen hineingezogen und wir erleben die allmähliche und schmerzliche Demontage von Vertrauen und Liebe.

Koproduktion: Theater Unikate –Gilla Cremer und Theater Bielefeld

“Am Ende herrschte jubelnder Beifall für eine großartige Schauspielerin: Gilla Cremer, die ein heikles, sehr heutiges Phänomen ebenso beklemmend, wie verzweifelt komisch spielerisch bewältigt.”DIE WELT

Termine

sa
20:00
AUSVERKAUFT IN KÜRZE BUCHBAR
so
19:00
AUSVERKAUFT IN KÜRZE BUCHBAR

Preise

Kategorie B
Fr/Sa (abends)
andere Tage
PG1
reg./erm.
43 € / 33 €
€ / €
PG2
reg./erm.
38,5 € / 28,5 €
€ / €
PG3
reg./erm.
32 € / 22 €
€ / €
PG4
reg./erm.
21 € / 13 €
€ / €

Ermäßigte Karten erhalten Studenten und Schüler (bis 27 Jahre), Behinderte, Erwerbslose und Inhaber/-innen der Hamburger Sozialkarte. Sonderkonditionen für Gruppen. Karten auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen über Bilettix.

Schliessen und zurück zur Homepage

Close