Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1400-1900
online – jederzeit

Das Stück startet im Rahmen der PRIVATTHEATERTAGE  in der Kategorie KOMÖDIE.

Eine Produktion vom Studio Theater Stuttgart.

Eine Tankstelle an der ungarisch-österreichischen Grenze wird zum Ort skurriler Ereignisse und Begegnungen. Jeder betrügt hier jeden, gibt sich als jemand anders aus, sehnt sich woanders hin: Ein Autohändler wird zum Polizisten, der Dinge beschlagnahmt und seiner nichtsahnenden Frau schenkt. Eine Kellnerin träumt sich mit einem selbst gedrehten Film über einen Greif zum Filmfestival nach Cannes, ein junger Mann plant mit Puderzucker den Deal seines Lebens und eine Prostituierte erfindet sich als scheinbar Verrückte immer wieder neu. Dieser von kleinen Gaunern, schrägen Typen und gescheiterten Existenzen bevölkerte Mikrokosmos erzählt mit krachendem Witz und poetischer Zärtlichkeit die Zustände und Befindlichkeiten der europäischen Peripherie und wärmt auf wunderbar groteske Weise mit einer Welt-Suppe das kleinkarierte Herz.

PTT Logos_1

 

Also, dass das schon mal von Anfang an geklärt wäre:Dieses Theaterstück der Brüder Presnjakow ist nicht fassbar! Stattdessen wuchert es. Es verwächst sich. Es kocht über.Es explodiert […] zu einem grandiosen Theaterabend!Mitteldeutsche Zeitung

Preise

Kategorie B
Fr/Sa (abends)
andere Tage
PG1
reg./erm.
29 € / 16 €
€ / €
PG2
reg./erm.
25 € / 14 €
€ / €
PG3
reg./erm.
20 € / 12 €
€ / €
PG4
reg./erm.
15 € / 9 €
€ / €

Schliessen und zurück zur Homepage

Close