Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1400-1900
online – jederzeit

Europa zerbricht, die Währung schwächelt, die Banken zocken weiter, als hätte es nie eine Finanzkrise gegeben. Jetzt gerät auch in Deutschland die Konjunktur ins Stocken. Selbst diejenigen, die es sich bislang noch in der Komfortzone der gehobenen Mittelschicht bequem machen konnten, bekommen es mit der Angst zu tun. Sie sorgen sich um ihren Job, ihr Erspartes und die Zukunft der Kinder.

Das bekommt auch Komiker Christian zu spüren, der mit seismographischem Gespür auf die Stimmungen seiner wunderlichen Nachbarschaft reagiert. Da sucht eine Risikoanalystin einen neuen Job, ein Unternehmensberater einen neuen Sinn im Leben, ein Hausmann sorgt sich um die optimale Förderung seiner Kinder, und eine Klinikärztin will nichts als einfach mal ein paar Stunden Schlaf. Und dann sitzen auf einmal auch noch zwei hochbegabte Zwillinge auf seiner Wohnzimmercouch. Dabei hat Christian eigentlich ganz andere Sorgen: Ein anonymer Drohbriefschreiber trachtet ihm nach dem Leben.

„Sushi“ ist der Abgesang auf eine Trendmahlzeit des vergangenen Jahrhunderts und auf die verängstigte deutsche Mittelschicht. Das Programm hat in Düsseldorf bereits Kultstatus erreicht. Jetzt ist es endlich auch in Hamburg zu sehen!

Fotos: Gerald Kasten

Spielerisch ist das nicht zu toppen. Und selten gibt es so viel zu lachen im Angesicht eines deutschen Krankheitsbildes, bei dem jeder von uns selbst seine Pixel dazu gibt.Leipziger Volkszeitung

Preise

Kategorie B
Fr/Sa (abends)
andere Tage
PG1
reg./erm.
38 € / 28 €
37 € / 27 €
PG2
reg./erm.
34 € / 24 €
33 € / 23 €
PG3
reg./erm.
28 € / 18 €
27 € / 17 €
PG4
reg./erm.
18 € / 10 €
17 € / 9 €

Ermäßigte Karten erhalten Studenten und Schüler (bis 27 Jahre), Behinderte,
Erwerbslose und Inhaber/-innen der Hamburger Sozialkarte. Sonderkonditionen
für Gruppen. Karten auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen über Bilettix.

Schliessen und zurück zur Homepage

Close