Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1400-1900
online – jederzeit

Der Autohändler Charlie Babbit reist zur Beerdigung seines Vaters, den er seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. Seine Hoffnung auf eine üppige Erbschaft wird allerdings enttäuscht, denn der Verstorbene hat sein Vermögen von mehreren Millionen Dollar einem anonymen Erben in einer Klinik hinterlassen. Mit einem Buick Roadmaster, seinem einzigen Erbe, macht er sich auf den Weg undversucht der Sache auf den Grund zu gehen. So begegnet er seinem autistischem Bruder Raymond, von dessen Existenz Charlie bislang nichts wusste. Er entführt den Bruder und will ihn zur Überschreibung seines ihm vermeintlich zustehenden Anteils bringen.

Auf der tagelangen Autofahrt von Cincinnati nach Los Angeles muss Charlie erkennen, dass Raymond ein empfindsamer Mensch ist, der sich mit Abweichungen von seinem gewohnten Lebensrhythmus kaum arrangieren kann. Außerdem verfügt Raymond über verborgene, an Genialität grenzende Begabungen – was den beiden einen überwältigenden Gewinn im Casino von Las Vegas einbringt. Ausgelöst durch einen Schock beginnt Raymond aus seiner Vergangenheit zu erzählen. Die Schilderungen sind für Charlie, den jüngeren Bruder, nicht nur der Schlüssel zur längst verdrängten Kindheit; sie verwandeln den coolen Egozentriker allmählich in einen anderen Menschen.

Diese sehr behutsam adaptierte Theaterfassung erzählt in dramatischer und konzentrierter Weise die berührende Story des Oscar-prämierten Kinoerfolges aus dem Jahre 1988. Christian Nickel inszenierte an den Hamburger Kammerspielen 2009 sehr erfolgreich Zeit der Zärtlichkeit von Dan Gordon mit Daniela Ziegler in der Hauptrolle.

Aufführungsdauer: 2 Stunden 30 Minuten mit Pause

 

Anrührend und von zarter Komik.Hamburger Abendblatt

Großes Kino auf kleiner Bühne. Hamburger Abendblatt

Preise

Kategorie B
Fr/Sa (abends)
andere Tage
PG1
reg./erm.
38 € / 28 €
37 € / 27 €
PG2
reg./erm.
34 € / 24 €
33 € / 23 €
PG3
reg./erm.
28 € / 18 €
27 € / 17 €
PG4
reg./erm.
18 € / 10 €
17 € / 9 €

Ermäßigte Karten erhalten Studenten und Schüler (bis 27 Jahre), Behinderte, Erwerbslose und Inhaber/-innen der Hamburger Sozialkarte. Sonderkonditionen für Gruppen. Karten auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen über Bilettix.

Schliessen und zurück zur Homepage

Close