Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1200-1900
online – jederzeit

Um welche Freaks geht es? Zunächst um die eigenartigen Gestalten in Politik und Wirtschaft. Aber auch um die im Vatikan, im Bioladen und im Rotary-Club. Vor allem aber um diejenigen, die sich sammeln im weitaus größten Biotop für Geistesgestörte aller Art: In der wunderbaren Welt der Fernsehunterhaltung.

„Freaks“ spielt im Autorenbüro einer fiktiven Fernsehshow. Sammy Boehme ist der Star der Sendung. Die Kamera liebt ihn. Die Schwiegermütter lieben ihn auch. Am allermeisten liebt er sich selbst. Leider ist Sammy nicht nur eitel, sondern intellektuell auch eher sparsam ausgestattet. Redaktionsleiterin Maude und Gagschreiber Christian haben ihre liebe Mühe, dem kapriziösen Star das Improvisieren ab- und das Denken anzugewöhnen. Der depressive Producer Wolfgang und die naive Praktikantin Vanessa sind dabei leider auch keine allzu große Hilfe. Kein Wunder, dass sich Christian immer wieder einen Kabarett-Gerichtshof herbeisehnt, der Sammy mal ordentlich die Leviten liest.

Das Düsseldorfer Kom(m)ödchen steht wie kein zweites Ensemblekabarett für junge, frische, zeitgemäße Satire. Erleben Sie ein Programm in bester Kom(m)ödchen-Manier: Hochaktuelles Kabarett trifft auf schräge Typen, Musik auf Sitcom, Stand-up auf Theater. Man darf gespannt sein!

 

Aufführungsdauer 2 Stunden inklusive Pause.

Fotos: Lars Langmeier

Nicht nur, dass es den Autoren mit der Reflexion der eigenen Mittel durchaus ernst ist. Wie Kalauer, Holzhammer und nadelfeine Spitzen, Slapstick und Satire, Typen, Klischees und Karikaturen sich im Dienst des Kabaretts verbünden, das ist einfach ziemlich gut gemacht. Und der Kabarettgerichtshof kann sich einstweilen erst einmal vertagen.FAZ

Preise

Kategorie B
Fr/Sa (abends)
andere Tage
PG1
reg./erm.
38 € / 28 €
37 € / 27 €
PG2
reg./erm.
34 € / 24 €
33 € / 23 €
PG3
reg./erm.
28 € / 18 €
27 € / 17 €
PG4
reg./erm.
18 € / 10 €
17 € / 9 €

Ermäßigte Karten erhalten Studenten und Schüler (bis 27 Jahre), Behinderte,
Erwerbslose und Inhaber/-innen der Hamburger Sozialkarte. Sonderkonditionen
für Gruppen. Karten auch an allen bekannten Vorverkaufsstellen über Bilettix.

Schliessen und zurück zur Homepage

Close