Kartentelefon Mo-Sa, 1000-1900, 040-41 33 44 0
Theaterkasse Mo-Sa, 1200-1900
online – jederzeit
Jobs

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH sucht für die Hamburger Kammerspiele, das Altonaer Theater, Harburger Theater und Gastspiele zum 01.08.2017

eine/nen Maskenbildner/in in Teilzeit (25 – 30 Stunden pro Woche) sowie eine Aushilfe für den Abenddienst.

Die Hamburger Kammerspiele sind ein Privattheater im Herzen des Grindelviertels. Auf dem Spielplan stehen moderne Stücke zeitgenössischer Autoren, hochkarätig besetzt, sowie musikalische Produktionen.
Das Altonaer Theater bringt seit der Saison 2008/09 unter dem Motto „Wir spielen Bücher“ in erster Linie Literaturadaptionen auf die Bühne, darunter Bestseller wie „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand“ und „Die Känguru-Chroniken“.

Aufgaben:
Werkstattdienst
Abenddienste

Zeitlicher Rahmen/Umfang:
Teilzeit (25 – 30 Stunden pro Woche)
oder
Aushilfe (Minijob oder Freelancer)

Voraussetzungen:
Abgeschlossene Maskenbildner Ausbildung
Spaß und Freude am Beruf
Erste Erfahrungen im Theaterbereich
Teamfähigkeit
Kommunikationsfreude
Hohes Maß an Selbstständigkeit und Belastbarkeit
Eine gute Auffassungsgabe
Zeitliche Flexibilität

Bitte schicken Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen per E-Mail an:
Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
z.Hd. Biljana Ristic-Hippler
Hartungstraße 9-11
20146 Hamburg
Email: Biljana.Ristic-Hippler@altonaer-theater.de

 

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Finanz-Buchhalter_in (w/m) (50%)

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH betreibt in Hamburg die folgenden Theater: Altonaer Theater, Harburger Theater, Hamburger Kammerspiele, das Theater Haus im Park Bergedorf und einen deutschlandweiten Gastspielbetrieb.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
Neben der Finanzbuchhaltung und Anlagenbuchhaltung sind Grundkenntnisse in der Lohnbuchhaltung und Personalverwaltung wünschenswert.

Eine gründliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich durch eine Kollegin, die in den Ruhestand geht, ist gewährleistet. Dennoch ist eine gewisse (Theater-)Erfahrung in der Ausübung der genannten Tätigkeiten von Vorteil.

Eine Übertragung weiterer Aufgabengebiete bleibt vorbehalten.

Voraussetzungen
Was erwarten wir von Ihnen?
• eine kaufmännische Ausbildung, eine Ausbildung als Steuerfachangestellte_r oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. vergleichbarer beruflicher Werdegang
• Finanzbuchhaltung – Erweiterte Kenntnisse
• Anlagenbuchhaltung – Erweiterte Kenntnisse
• DATEV-Anwendungen – Erweiterte Kenntnisse
• Lohn-/Gehaltsabrechnungssoftware DATEV – Grundkenntnisse
• Freundliches und sicheres Auftreten, Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
• Überdurchschnittliches Engagement und Organisationstalent

Wir bieten
• eine leistungsgerechte Bezahlung
• die Möglichkeit, Teil eines in Deutschland einzigartigen Betriebes zu werden

 

Bitte senden Sie ihre aussagenkräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: intendant@hamburger-kammerspiele.de bzw.

Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
Hamburger Kammerspiele
z. Hdn. Intendant Axel Schneider
Hartungstraße 9 – 11
20146 Hamburg


Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine_n

Lohnbuchhalter_in (w/m) in Vollzeit

Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH betreibt in Hamburg die folgenden Theater: Altonaer Theater, Harburger Theater, Hamburger Kammerspiele, das Theater Haus im Park Bergedorf und einen deutschlandweiten Gastspielbetrieb.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen
– die An- und Abmeldung unserer Mitarbeiter bei der Sozialversicherung
– die individuelle Abrechnung der Gehälter von abhängig beschäftigten Mitarbeitern des Theaters sowie der produktionsweise engagierten Künstler

Eine gründliche Einarbeitung in den Aufgabenbereich durch eine Kollegin, die in den Ruhestand geht, ist gewährleistet. Dennoch ist eine gewisse (Theater-)Erfahrung in der Ausübung der genannten Tätigkeiten erwünscht, da die meisten Arbeitsverträge mit unseren Künstlern auf Zeit und zu individuellen Konditionen geschlossen werden.

Eine Übertragung weiterer Aufgabengebiete bleibt vorbehalten.

Voraussetzungen
Was erwarten wir von Ihnen?
• eine kaufmännische Ausbildung, eine Ausbildung als Steuerfachangestellte_r oder eine vergleichbare Ausbildung bzw. vergleichbarer beruflicher Werdegang
• Finanzbuchhaltung – Grundkenntnisse
• Personalverwaltung – Erweiterte Kenntnisse
• Lohn-/Gehaltsabrechnungssoftware DATEV – Erweiterte Kenntnisse
• Vertragsbearbeitung, -verwaltung Grundkenntnisse
• Freundliches und sicheres Auftreten, Flexibilität, Kreativität, Teamfähigkeit und selbstständiges Arbeiten
• Überdurchschnittliches Engagement und Organisationstalent
• Erfahrung mit den Strukturen eines Theaters sind von Vorteil

Wir bieten
• eine leistungsgerechte Bezahlung
• die Möglichkeit, Teil eines in Deutschland einzigartigen Betriebes zu werden

 

Bitte senden Sie ihre aussagenkräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: intendant@hamburger-kammerspiele.de bzw.

Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
Hamburger Kammerspiele
z. Hdn. Intendant Axel Schneider
Hartungstraße 9 – 11
20146 Hamburg


Die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH betreibt in Hamburg das Altonaer Theater, das Harburger Theater, die Hamburger Kammerspiele, das Theater Haus im Park sowie unter dem Label „Gastspiele Hamburg“ einen eigenen Gastspiel- und Tourneetheaterbetrieb. Jährlich veranstaltet die Stäitsch Theaterbetriebs GmbH die bundesweiten „Privattheatertage“. Intendant/künstlerischer Geschäftsführer und Alleingesellschafter ist Axel Schneider.

Für die administrative Leitung und Weiterentwicklung der Theater suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, spätestens zum 1.1.2018 eine/n

Kaufmännische(r) Leiter(in) / Verwaltungsleiter(in)

in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:
• Administrative Führung der Gesamtorganisation in enger Kooperation mit dem Intendanten
• Aufstellung Wirtschaftsplan und Jahresabschluss sowie Verwaltung der Budgets und Finanzcontrolling (auch im Bereich Technik)
• Langfristige, strategische Weiterentwicklung und Sicherung der finanziellen Mittel
• Beratung und Berichtswesen an den Gesellschafter
• Vertretung der Gesellschaft gegenüber Behörden, Gremien und der Öffentlichkeit

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Hochschulstudium im Kulturmanagement, der Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen
• Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position mit Leitungs- und Führungsfunktion, idealerweise in einem Theater-/Kulturbetrieb
• Strukturierte Arbeitsweise und Organisationsfähigkeit, unternehmerische Arbeits- und Denkweise
• Flexibilität, Belastbarkeit und die Bereitschaft zu theatertypischen Arbeitszeiten zu arbeiten
• Kulturerfahrung und -affinität, idealerweise im Theaterbereich
• Kenntnisse im Förderrecht, Arbeitsrecht und Steuerrecht wünschenswert
• Erfahrung mit Fundraising oder Drittmittelakquise von Vorteil

Wir bieten:
• Eine angemessene Vergütung
• Die Chance, einen in Deutschland einzigartigen Verbund von Theatern weiter zu entwickeln und erfolgreich zu führen
• Flexible und eigenverantwortliche Arbeitseinteilung

Bitte senden Sie ihre aussagenkräftigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Nennung Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung an: intendant@hamburger-kammerspiele.de bzw.

Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
Hamburger Kammerspiele
z. Hdn. Intendant Axel Schneider
Hartungstraße 9 – 11
20146 Hamburg

Bei Rückfragen steht Ihnen der jetzige Stelleninhaber Holger Zebu Kluth unter 040-4130 6220 bzw. zebu.kluth@hamburger-kammerspiele.de zur Verfügung.


Hospitanz

Die Hamburger Kammerspiele bieten die gesamte Spielzeit über in den Abteilungen Regie, Kostümbild oder Bühnenbild jeweils produktionsbezogene Hospitanzen (mind. 6 Wochen) an.

Aufgaben:
Je nach Abteilung: Probenbetreuung in direkter Zusammenarbeit mit den Assistenten, den Schauspielern und den technischen Abteilungen, Ablauforganisation, Umgang mit Requisiten, Probenkostümen, Bühnendekoration, Mitverfassen des Regiebuchs, Unterstützung der Arbeit des Regieassistenten.

Voraussetzungen:
Wir wünschen uns theaterbegeisterte, zuverlässige und zeitlich flexible Menschen, Mindestalter 18 Jahre.

Sonstiges:

      • Hospitanzen in den Bereichen Regie, Kostümbild oder Bühnenbild
      • Es handelt sich bei den Regiehospitanzen um ein Vollzeit Praktikum
      • Die Kostümbild- und Bühnenbildhospitanzen sind nach Absprache auch Teilzeit möglich
      • Die Hospitanzen sind unvergütet

Ihre Bewerbungen schicken Sie bitte per Post oder Email unter Angabe des gewünschten Zeitraums und der gewünschten Abteilung an:

Hamburger Kammerspiele
Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
z.Hd. Sandra Eßmann
Hartungstraße 9-11
20146 Hamburg
essmann@hamburger-kammerspiele.de


Kulturinteressierte ehrenamtliche Mitarbeiter

Sie gehen gerne ins Theater und haben Lust, sich ehrenamtlich zu engagieren?

Dann sind Sie bei uns richtig!

Für die Verteilung unseres Leporellos, der alle zwei Monate erscheint, suchen wir kulturbegeisterte, ehrenamtliche Mitarbeiter in ganz Hamburg. Bei freier Zeiteinteilung können Sie in Ihrem Bezirk unsere Spielpläne und Plakate verteilen und über aktuelle Produktionen berichten.

Im Gegenzug lernen Sie unser Theater kennen, werden zu Voraufführungen und Proben eingeladen, erhalten einen Einblick hinter die Kulissen unseres renommierten Theaters im Herzen des Grindelviertels.

Hamburger Kammerspiele
Stäitsch Theaterbetriebs GmbH
z.Hd. Simone Schmidt
Hartungstraße 9-11
20146 Hamburg
Telefon: 040 – 44 123 667
simone.schmidt@hamburger-kammerspiele.de

Schliessen und zurück zur Homepage

Close